Trittsteine aus Sandstein

Oktober 7, 2021

Diese Steine habe ich vor 2 Jahren selber verlegt und etwas bepflanzt. Ich muß ehrlich sagen, dass ich die Pflanze, die den Boden zudeckt, nicht kenne. Ich habe sie im Rasen gefunden und etwas zwischen den Steinen verteilt. Das war vor 3 Monaten, jetzt sind die Lücken fast zugewachsen, und ich bin begeistert! Leider blüht sie nicht, veträgt aber den Schatten unter dem Apfelbaum sehr gut.

Die Steine sind Ibberbürener Sandstein, verlegt im Schotter. Der Sandstein wird im Schatten schnell grün, das stört aber nicht! Wer Probleme damit hat, sollte andere Steine nehmen, weil es leider beim Regen schnell rutschig werden kann, wenn man sie nicht zwischendurch mit einer Bürste reinigt.

In dieser Ecke des Gartens scheint die Sonne nur morgens, sonst ist der Platz trocken und schattig. Zum Glück gibt es für solche Standorte geeignete Pflanzen. Hier wächst Günsel (Ajuga reptans), Waldmeister (Galium odoratum), weißrand Funkie (Hosta undulata ‚Albomarginata‘), Storchschnabel (Geranium) und Frauenfarn (Athyrium filix-femina).

Mein Buchsbaum

Februar 28, 2019

Neulich wurde ich gefragt, was aus meinem Buchsbaum geworden ist… Dann schreibe ich die Antwort direkt hier. Er sieht ziemlich ramponiert aus:

dav

Wie bei vielen Gartenbesitzern, wurde auch mein Buchsbaum vom Buchsbaumzünsler befallen. Andere Buchsbäume (eine witzige Hecke vom Vorbesitzer, die ich eigentlich behalten wollte) hat der wahrscheinlich aus Asien eingeschleppter Schädling vernichtet.

Ich werde im März den Buchsbaum etwas stärker zurückschneiden und nach überwinternden Buchsbaumzünsler suchen. Leider ist dieser schwer zu entdecken. Frisst nicht nur Blätter und Neuaustrieb, sondern knabbert auch die Rinde an. Fängt versteckt in der Mitte des Strauches an zu fressen. Man bemerkt ihn oft erst gar nicht, so hat er Zeit sich wiederholt zu vermehren.

Ansonsten hat der Strauch paar Katzenkämpfe und Klettereien der Kinder überstanden. Ich habe Stauden ausgepflanzt, die mit der schattigen Lage und Trockenheit gut auskommen. Erst werden aber die Zwiebelblumen blühen (Tulpen, Narzissen, Riesenlauch).