Pflanzplan

Mai 13, 2020

Hier entsteht ein Pflanzplan

Erst habe ich eine Pflanzliste erstellt, jetzt kombiniere ich die Stauden zusammen mit Hochstammrosen. So sieht ein Vorentwurf aus. Später werde ich alles präzise zeichnen und kolorieren. Dann bekommt jeder Fleck eine Farbe, in der die Staude blüht plus einen Symbol und eine Anzahl. Das findet sich wiederum auf der computergefertigte Legende. Dort schreibe ich auch die Farbe, die Höhe, die Pflanzengröße, die Blütezeit, den Preis und paar Anmerkungen. So ist es für die Kunden übersichtlich und und sie wissen auch, was die Pflanzen insgesamt kosten werden. So ein Pflanzplan ist sehr praktisch und eine große Hilfe, besonders wenn man den Garten selbst anlegen möchte.

Gartenplan

Juni 24, 2014

GestaltungsplanEndlich habe ich ein bisschen Zeit etwas zu schreiben. Dieses ist ein Arbeitsblatt von einem Gartengestaltungs- und Pflanzplan. Auf dem Foto sind leider die einzelnen Pflanzen nicht genau erkennbar.  Im Anschluss werde ich eine Kopie anfertigen und diese kollorieren.

Auf einem solchen Plan ist für den Kunden genau zu sehen, wie groß die Flächen sind, wo und wie viele Pflanzen eingeplant werden und welche Materialien eingesetzt werden können. Wenn der Kunde Änderungen wünscht, sind diese ohne hohen Aufwand in der Planung zu verändern. Letztendlich kann der Kunde durch diesen Gartenplan eine genaue Vorstellung über seinen zukünftigen Garten bekommen.

Ein exakter Gartenplan ist darüberhinaus eine enorme Hilfe für die Angebotserstellung, so dass für den Kunden die Kosten eines Garten(um)baus transparent ermittelt werden können.