Überlebenskünstler

März 28, 2019

 

Ich frage mich, ob für jeden extremen Standort eine Pflanze gibt? Dieses Moos wächst in praller Sonne auf einem Gewächshausdach, der sich im Sommer bis zu 50 Grad aufheizt. Im Winter muss das auch mit der Kälte klar kommen. Es sieht nicht nur schön aus, es filtriert auch die Luft. Eigentlich perfekt für Stadtklima. Die Natur zeigt uns deutlich, dass auf den Dächern Pflanzen wachsen können. Vielleicht ist die Idee der Dachbegrünung genau so entstanden – beim Beobachten:).

Werbeanzeigen

GewächshausgurkeDieses Jahr konnte ich meinen Traum endlich erfüllen. Wir haben einen Gewächshaus, und dort wachsen Gurken und Tomaten. Die Samen habe ich aus Lettland mitgebracht. Auf diesen Foto ist eine Gurkensorte zu sehen, deren Namen ich leider vergessen habe. Die Gurken werden bis zum Oktober „produziert“.